Füße im weiten Raum

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“  Weiter Raum, das ist das entscheidende Stichwort des 31.Psalms. Menschen durchqueren in ihrem Leben viele Räume, bekannte und unbekannte, Gärten und Wüsten, Schluchten und Gebirge. Niemand geht allein durch diese Räume. Im 31.Psalm erfahren wir, daß es Felsen, Burgen und anderes gibt, wo wir Schutz finden.

Am Sonntag, 22.Oktober feiern wir in der Christuskirche zusammen mit dem CVJM Karlsruhe Gottesdienst. Wir führen dabei auch die Konfirmanden des nächsten Jahrgangs ein. Der Gottesdienst ist dem 31.Psalm gewidmet.

2 HERR, auf dich traue ich, lass mich nimmermehr zuschanden werden,errette mich durch deine Gerechtigkeit!
3 Neige deine Ohren zu mir, hilf mir eilends! Sei mir ein starker Fels und eine Burg, dass du mir helfest!
4 Denn du bist mein Fels und meine Burg, und um deines Namens willen wollest du mich leiten und führen.
5 Du wollest mich aus dem Netze ziehen, das sie mir heimlich stellten; denn du bist meine Stärke.
6In deine Hände befehle ich meinen Geist; du hast mich erlöst, HERR, du treuer Gott.
7 Ich hasse, die sich halten an nichtige Götzen; ich aber hoffe auf den HERRN.
8 Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, dass du mein Elend ansiehst und nimmst dich meiner an in Not
9 und übergibst mich nicht in die Hände des Feindes; du stellst meine Füße auf weiten Raum.
Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Gemeinde, Predigt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Füße im weiten Raum

  1. fridakopp schreibt:

    Ich bin zwar keine Christin – aber dieser Text hat mich beeindruckt wegen der manchmal sehr lyrischen Sprache in der Bibel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s