Pfarrhaus

Foto Johann Jantz

In der NZZ von heute ein Artikel über eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin, die sich – offensichtlich im Vorlauf zum Reformationsjubiläum 2017 – mit dem evangelischen Pfarrhaus beschäftigt. Leider ist Berlin von Karlsruhe weit entfernt. Der Artikel arbeitet auch die Ambivalenzen des Pfarrhauslebens heraus:

Zusammen waren der Pastor und die Seinen einem Leistungs- und Gewissensdruck unterworfen, der sich sowohl aus den eigenen Normen und Erwartungen als auch aus denen der Gemeinde speiste. Was die Gemeindemitglieder angeht: Einerseits versuchte man so zu sein, wie die Pfarrersleute auf ihrem «Sakralhügel» sein sollten, nämlich edel, hilfreich und gut. Andererseits lauerte dieselbe Gemeinde nicht selten geradezu darauf, dass im tugendhaft sein sollenden Pfarrersleben etwas schiefging.

Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s