Das Abendmahl der Aktenordner

Aktenordner (Fotograf: Pavel Krok)

Aktenordner (Fotograf: Pavel Krok)

Reformationsjubiläum, Familienpapier, gleichgeschlechtliche Partnerschaften, Gemeindereform – die Liste der Themen, die zwischen Kirche und Theologie kontrovers sind, ist außerordentlich lang. Meine Beobachtungen dazu unter dem Titel „Das Abendmahl der Aktenordner“ in der Zeitschrift „ta katroptrizomena„.

Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Theologie abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Abendmahl der Aktenordner

  1. vj rodrigma schreibt:

    ach schön! hab mal ne kirche beleuchtet. wenn du mag´st kannst mal googeln. lichtnächte 2011 Eichstätter dom. die scola des domchores hat in dem licht gesungen. magisch. friede. sowas friedvolles. nie gehört. unglaublich dieses cross over aus visual art und kirchenkunst. ;:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s