Krawatten

neckties-210347_1280

Normalerweise interessiere ich mich nicht besonders für Mode. Aber seit ich das schöne Buch von Barbara Vinken über Mode gelesen habe, ändert sich das langsam. Darum nun als erstes ein Essay von Martin Meyer aus der NZZ über Krawatten: Plädoyer für Knopf und Kragen.

Man sagt, eine Renaissance der Krawatte sei im Schwange. Das mag zutreffen – oder auch nicht. Die Moden kommen und gehen, und eigentlich ist es ganz angenehm, dass man heute vielerorts wählen kann zwischen «mit» oder «ohne». Wichtig ist lediglich, dass man im einen wie im anderen Falle den Kopf nicht verliert, der ja das Entscheidungszentrum bildet.

Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Krawatten

  1. Krawatten Fan schreibt:

    Schönes Zitat zum Thema Krawatten. (: Ich selbst geh immer mit raus, falls ich einen Anzug trage. Ich finde Seidenkrawatten und Herrenkrawatten passen ideal zum Gesamtbild. (:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s