Ein Bild von der Leipziger Disputation

Julius_Hübner_Disputation

In der Karlsruher Kunsthalle findet am Sonntag, 1.Februar um 15.30 Uhr eine Führung statt, die sich dem Bild „Disputation zwischen Luther und Eck“ von 1867. Dieses Bild, ein Glanzstück der Historienmalerei des 19. Jahrhunderts schuf der damalige Galeriedirektor der Großherzoglichen Kunsthalle zu Karlsruhe, Carl Lessing, ein Großneffe des Schriftstellers. Es stellt eines der berühmtesten Streitgespräche der Reformation, die Leipziger Disputation, dar. Sie fand vom 27. Juni bis zum 16. Juli 1519 auf der Pleißenburg unter großer Beachtung der Reformatoren und der sogenannten Altgläubigen statt. Beide Seiten hatten ihre Spitzentheologen aufgeboten, die hier in einem nicht nur akademischen Streitgespräch aufeinander trafen.

Im Rahmen des Schwerpunktthemas „Reformation und Bild„, das die Evangelische Kirche im Blick auf das Gedenken der Reformation Martin Luthers vor 500 Jahren für das Jahr 2015 ausgerufen hat, gehört dieses Bild zu den Zeugnissen des Gedenkens im 19. Jahrhundert.

Die Führung beginnt um 15.30. Außer dem Eintritt in die Kunsthalle entstehen keine Kosten.

Das Bild oben zeigt leider nicht die Darstellung Lessings, sondern eine verwandte Darstellung aus dem 19.Jahrhundert von Julius Hübner.

Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein Bild von der Leipziger Disputation

  1. Pingback: Reformation 499 | Glauben und Verstehen

  2. Pingback: Reformation in Bildern | Glauben und Verstehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s