Gesicht im Spiegel

woman-1160258_1280

Ein Grund zum Feiern: Das 100.Heft von ta katoptrizomena ist erschienen. Das Heft beschäftigt sich, im Anschluß an den Titel der Zeitschrift mit Spiegeln und Spiegelungen. Auch Gesichter sind Spiegel von etwas. Und das ist besonders interessant im Licht der Flut von Selfies und Selbstportraits. Deswegen habe ich mich mit aus theologischer Perspektive mit Theorien des Gesichts, besonders mit Hans Belting und Wolfgang Ullrich auseinandergesetzt („Im Angesicht„).

Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Theologie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s