Nebensonnen

dsc_0887_dxo

Gerade ist das wie stets empfehlenswerte neue Heft der Zeitschrift „tà katoptrizómena“ erschienen. Unter anderem enthält es einen Essay, in dem ich die letzte, kurz vor seinem Tod veröffentlichte CD Leonard Cohens mit Franz Schuberts Liederzyklus „Die Winterreise“ vergleiche. Anhand der Themen Alter, Tod, Trauer, Liebe, Natur läßt sich einiges über die Haltung der Melancholie sagen, die Schubert und Cohen zusammenbringt, aber auch trennt.

Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kultur abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s