Für Kurzentschlossene: Über Hermann Paterna

DSC_2367_DxO

Für Kurzentschlossene: Heute nachmittag halte ich im Stephanssaal neben der Stephanskirche einen Vortrag mit dem Titel „Zwischen Schloß und Irrenhaus. Das Tagebuch des psychisch kranken Schneidergesellen Hermann Paterna aus der Sammlung Prinzhorn in Heidelberg. Der Vortrag findet im Rahmen der Akademie der Älteren Generation statt und beginnt um 16.00 Uhr.

Mehr zu Hermann Paterna findet sich hier und hier. Wer die Zeit heute mittag nicht freimachen, der sei nochmals auf die Ausstellung im Café im Park hingewiesen, die noch bis 19.April zu sehen ist. Stephanssaal

Advertisements

Über Wolfgang Vögele

evangelischer Theologe, Karlsruhe
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Karlsruhe, Kultur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s