Schlagwort-Archive: Gott

Wenn Gott fehlt?

Stefan Grotefeld, Zürich, hat mich auf diesen Wettbewerb der reformierten Kirche in Zürich aufmerksam gemacht: Wettbewerbsflyer. Bis zum 1.Januar läuft die Frist, bis dann kann man sich mit Essays und anderen Texten beteiligen. Advertisements

Veröffentlicht unter Allgemeines, Theologie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gottes Schweigen

Der katholische Freiburger Fundamentaltheologe Magnus Striet hat ein Buch über „Gottes Schweigen“ geschrieben. Der lange Essay, der eine Kritik der Sühnopfertheologie und vorläufige Überlegungen zu einer „Karsamstagschristologie“ enthält, lohnt die Lektüre. Hier meine Rezension.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Innehalten

Der griechische Gott Janus schaut gleichzeitig in zwei Richtungen, in die Gegenwart und in die Vergangenheit. Am Altjahresabend ist die römische Mythologie auch in einer Predigt gut zu gebrauchen. Für den Predigttext selbst greife ich aber doch lieber auf Jes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gott nahe zu sein (Nachtrag zur Jahreslosung)

Die Predigt über die Jahreslosung, die ich vor anderthalb Wochen im Waldheim des CVJM gehalten habe, ist unter dem folgenden Link als mp3-Datei anzuhören.

Veröffentlicht unter Predigt | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gott nahe zu sein ist mein Glück

Das ist eine merkwürdige Jahreslosung für das Jahr 2014. Glück ja auf den ersten Blick ein ganz unbiblisches Wort. Um so interessanter ist es darüber zu predigen: über den Ursprung von Jahreslosungen, über Glück, über Gott und über Nähe. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Predigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Namentlich erwähnt

Die Menschen haben sich Hilfsmittel gebastelt, um den Namen nicht zu vergessen. Der Name steht auf dem Bändchen am Gelenk des kleinen Babies, auf der Brotdose für den Kindergarten, auf dem zerlesenen Schulheft, auf dem verdrückten Kinderpaß und auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Predigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Innenarchitektur des Glaubens

Konfirmanden wissen manchmal nicht, wie sie sich  wohnlich und bequem einrichten sollen. Die herumliegenden Handtücher, die auf dem Boden verstreuten Comics, die mühsam ausbalancierten Schulbuchstapel auf dem Schreibtisch und die aufgeschlagenen Hefte unter der Bettdecke dienen eher der Abschreckung unerbetenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Predigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gottesglaube und Atheismus

Vor kurzem, am 14.Februar 2013 ist der amerikanische Rechtsphilosoph Ronald Dworkin gestorben. Vor seinem Tod konnte er offensichtlich ein Manuskript fertigstellen, in dem er sich mit der Rolle von Religion in der Politik und mit der Auseinandersetzung von religiösen Menschen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theologie | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Tür zu – Tür auf

Wer eine Tür öffnet, muß ein Ritual vollziehen. Der Gast klingelt, er wartet, bis ihm geöffnet wird, er drückt die Klinke, er tritt ein über die Schwelle und er schüttelt der Gastgeberin und dem Gastgeber die Hand. Heute geht die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Predigt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ein starkes Gefühl von Gewißheit und Vertrauen“

In „ZEIT Wissen“ ein interessantes Interview mit dem Soziologen Hans Joas, der in Freiburg und Chicago lehrt. Dort sagt er: Ich bin der Meinung, dass die Botschaft des Christentums von unerhörter Aktualität ist. Denken Sie an das Ethos der Nächstenliebe: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar