Schlagwort-Archive: Kunsthalle Karlsruhe

Rot

Die Farbe Rot kann für vieles stehen: für die Kirche und den Heiligen Geist  als liturgische Farbe an Pfingsten, für die Automarke Ferrari, für den Kommunismus. Der Maler Rupprecht Geiger (1908-2009) hat die Farbe Rot zum Thema seines Lebens gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Membra Jesu nostri – Führung in der Kunsthalle

Das Bild von Hans Memling, das nicht in der Kunsthalle hängt, zeigt die Legende von der Heiligen Veronika, die Jesus auf dem Weg nach Golgatha ein Schweißtuch gereicht hat. In dieses Schweißtuch soll sich das einzige Bild von Jesu Gesicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karwoche und Ostern in der Kunsthalle

Die Kunsthalle Karlsruhe bietet zusammen mit der Musikhochschule, dem Roncalli-Forum und dem Arbeitskreis „Kunst und Kirche“ für die Karwoche und Ostern eine Reihe von Führungen und Konzerten an. Die genauen Termine lassen sich dem Flyer (download) entnehmen.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Reformation in Bildern

In der Karlsruher Kunsthalle finden einmal im Monat Führungen in der Reihe „Kunst und Kirche“ statt. Die nächste Führung am nächsten Sonntag, 5.2. 15.30 Uhr steht unter dem Thema Reformation und Bilder. In der Kunsthalle sind eine Reihe von wichtigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang XIV

Caroline Luise: Unter dem Titel „Die Meistersammlerin“ findet gegenwärtig eine Ausstellung über die Begründerin der Karlsruher Kunsthalle statt (Rezension). Globale: ZKM: Karlsruhe feiert seinen 300.Geburtstag. Das ZKM veranstaltet aus diesem Anlaß die „Globale“, ein Jahr lang. Am Anfang schweben Wolken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang XIII

Karoline Luise: Die „Meistersammlerin“ nennt die Karlsruher Kunsthalle diese Ausstellung, die zum 300. Geburtstag der Stadt der Gründerin des Malerei-Kabinetts, Markgräfin Karoline Luise gewidmet ist. Aus diesem privaten fürstlichen Kabinett ging später die Kunsthalle hervor. Hier eine Ausstellungskritik dieser wunderbaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang XI

Karlsruhe: Karlsruhe feiert seinen 300.Geburtstag. Neben vielem, was vernachlässigt werden kann, sind im Moment im Schloß und in der Kunsthalle zwei Ausstellungen zu sehen. Die eine beschäftigt sich mit Caroline Luise als Kunstsammlerin, die andere im Schloß mit dem Stadtgründer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Thema Leiden in Medizin und Theologie

Die Kunsthalle Karlsruhe bietet in diesem Jahr zusammen mit dem Arbeitskreis „Kunst und Kirche“ in der Karwoche eine Reihe von Führungen, Vorträgen und Konzerten an. Am Donnerstag, 2.April um 16.30 sprechen im Feuerbach-Saal Prof. Dr. Johannes Claßen und Dr. Wolfgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Bild von der Leipziger Disputation

In der Karlsruher Kunsthalle findet am Sonntag, 1.Februar um 15.30 Uhr eine Führung statt, die sich dem Bild „Disputation zwischen Luther und Eck“ von 1867. Dieses Bild, ein Glanzstück der Historienmalerei des 19. Jahrhunderts schuf der damalige Galeriedirektor der Großherzoglichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Degas

In der Karlsruher Kunsthalle ist gerade eine wunderbare Degas-Ausstellung zu sehen. Die Rezensionen in der FAZ (Die bürgerliche Kunst gibt ihren Reichtum frei) und in der NZZ (Sisyphosarbeit am Bild) sind spannend und vielversprechend.

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen