Schlagwort-Archive: Religion

Beifang XLI

Literatur: Religion. Rezension von Wolfgang Braungarts Studie über das Verhältnis von Literatur und Religion. Derrida: Postmoderne: Peter Salmon fragt sich, wieso Jacques Derrida so schwer zu verstehen ist. Rot: Farbe: Malerei: Michel Pastoureau schreibt über die Farbe Rot. Literaturkritik: Reiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang. Folge XXV

Autobiographie. Knausgard. Tagebuch: Mit dem norwegischen Schriftsteller Karl Ove Knausgard und dem großen Erfolg seiner autobiographischen Bände, die im Original unter dem Titel „Mein Kampf“ erscheinen, ist auch das autobiographische Erzählen, eine neue Art von Unmittelbarkeit, wieder Mode geworden. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang XVII

Schreiben: John McPhee schreibt über das Schreiben, vor allem über das Weglassen. Deswegen heißt sein Essay „Omission„. Die zentrale Passage lautet: Writing is selection. Just to start a piece of writing you have to choose one word and only one … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang XI

Karlsruhe: Karlsruhe feiert seinen 300.Geburtstag. Neben vielem, was vernachlässigt werden kann, sind im Moment im Schloß und in der Kunsthalle zwei Ausstellungen zu sehen. Die eine beschäftigt sich mit Caroline Luise als Kunstsammlerin, die andere im Schloß mit dem Stadtgründer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang IV

Religiosität: In der Welt ein Essay von Susanne Gaschke: „Die neue deutsche Art der Sinnsuche„. Am Ende zitiert Gaschke eine Wittenberger Pfarrerin: „Menschen, die in den Gottesdienst kommen, haben eine hohe Erwartung an die Predigt. Sie wollen überrascht werden. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Religion und Gewalt

In der FAZ ein interessanter Essay über Religion und Gewalt, den der emeritierte Münchener Sozialethiker Friedrich Wilhelm Graf verfaßt hat: Gerade diese Fixierung auf Ordnung und Struktur macht sie (die Religion wv) gewaltanfällig. Denn wenn die gegebene, durch diffuse Vieldeutigkeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theologie | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Religion ohne Gott?

Die Bücher des verstorbenen amerikanischen Rechtsphilosophen Ronald Dworkin habe ich schon immer sehr geschätzt (vgl. hier). Nun ist posthum seine letztes, ein religionsphilosophisches Buch erschienen. Er entfaltet darin den Gedanken, daß eine Religion ohne die Vorstellung eines Gottes möglich sei. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gretchenfrage und ewiger Tee

Rüdiger Safranski hat eine Goethe-Biographie geschrieben, nicht die erste Goethe-Biographie. Aber er hat sich ausführlich mit dem Thema Religion bei Goethe und vor mit seiner Philosophie der Lebenskunst auseinandergesetzt. Das lohnt die Lektüre, wie meine Rezension in der neuen Ausgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Religion und Moderne

Die Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ hat ein neues Themenheft über „Religion und Moderne“ veröffentlicht. Früher war das die unhandliche Beilage zur Wochenzeitung „Das Parlament“, nun kann man alles hier als pdf-Dokument herunterladen.

Veröffentlicht unter Bücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mehr Theologie

Merkwürdige Gottesvorstellungen. Der „New Statesman“ hat eine Reihe von englischen Theologen und Intellektuellen gefragt, wie sie sich die Zukunft der Religion vorstellen, und zwar jenseits der vereinfachenden Gegenüberstellung von Gottesglaube und Atheismus. Dabei sind sehr spannende Antworten herausgekommen. Die erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen