Schlagwort-Archive: Roman

Natur, Sinn und Tod

Das neue Heft der Zeitschrift tà katoptrizómena ist dem Thema „Gegenwartsfragen“ gewidmet. Ich habe mich in einer ausführlichen Rezension mit dem neuen Roman des Philosophen Michael Hampe, „Die Wildnis Die Seele Das Nichts. Über das wirkliche Leben“ (München 2020) beschäftigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang LXI

Älterwerden: Karriere: Arthur C. Brooks schreibt sehr ausführlich über Älterwerden und Berufskarriere. Oper: Paris: Marc Zitzmann über das 350. Jubiläum der Pariser Oper. Großstadt: Alltag: Tadeusz Dabrowski über den Einfluß des Großstadtlebens auf den Alltag. Hermann Hesse: Wolfgang Schneider schreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang LIII

Bibliothek: New York: Rezension eines Films über die New York Public Library. Stimmung: Atmosphäre: Gumbrecht. Rezension eines Buches von Hans Ulrich Gumbrecht über den Einfluß von Stimmung und Atmosphäre auf Philosophie und Literatur. Peter Handke: Tagebuch: Bericht über die Tagebücher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang. Folge XXVII

Stil. Roman. Atmosphäre. Karl-Heinz Ott schreibt über den Sinn von Romanen. Sie haben kein Thema, sagt er, sondern eine bestimmte Atmosphäre. Diese wird durch einen besonderen Stil geschaffen: „«Stil ist die Bewegung der Seele», heisst es in Michelets Tagebüchern. Stil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang. Folge XXXV

Zorn: Martha Nußbaum schreibt einen sehr interessanten Artikel über Zorn, über Rache und Gegenleistung, über Gefühle der Demütigung und der Rückschläge. Und sie erklärt ihre Zorntheorie am Beispiel Nelson Mandelas. The central puzzle is this: the payback idea does not … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beifang XV

Romane: Fiction: Joanna Scott schreibt über den Sinn von Romanen. Weinbrenner: Karlsruhe ehrt seinen klassizistischen Stararchitekten des 18./19.Jahrhunderts, Friedrich Weinbrenner mit einer sehenswerten Ausstellung (Kritik). Pound: Die Tochter des Dichters Ezra Pound ist gerade 90 Jahre alt geworden und schreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alltag und Lebenssinn

In der Neuen Zürcher vom Samstag (20.10.2012) steht ein spannender Essay des Literaturkritikers Peter Urban-Halle mit dem Titel „Der autobiografische Roman von heute„. Urban-Halle spricht darin von einem neuen Hunger der Menschen nach der Wirklichkeit, nachdem sie sich bisher im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theologie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen