Were you there when they crucified my Lord?

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Karfreitag – Père Lachaise V

DSC_7473_DxO

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Père Lachaise IV

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Galerie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kreuz und Auferstehung im Bild

Grünewald

Zu Ostern hat die Kunsthalle Karlsruhe ein besonderes Programm entwickelt, das sich besonders mit der “Kreuztragung” Matthias Grünewalds beschäftigt. Das Bild wird gerade in einem komplizierten und langwierigen Prozeß restauriert. Führungen und Vorträge beschäftigen sich theologisch und kunsthistorisch mit Bildern von Kreuz und Auferstehung. Unter dem Titel “Der Schmerzensmann” stehen am Sonntag, 20.4.2014, um 15.30 Uhr neuere theologische und künstlerische Deutungen des Kreuzes im Mittelpunkt. Dafür werden neben den Bildern der Kunsthalle Beispiele aus Literatur und Musik herangezogen.

Und darüber vergessen wir nicht die Osterfreude.

Treffpunkt ist das Foyer. Außer dem Eintritt für die Kunsthalle fallen keine Kosten an.

 

Veröffentlicht unter Karlsruhe, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Osterkurzpredigt

Vollbildaufzeichnung 16.04.2014 142728

Die Predigt des Petrus (Apg 10,34-43), über die am Ostermontag geppredigt wird, ist sehr kurz:

„Petrus aber tat seinen Mund auf und sprach: Nun erfahre ich in Wahrheit (…): Er hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alle. Ihr wisst, was in ganz Judäa geschehen ist, angefangen von Galiläa nach der Taufe, die Johannes predigte, wie Gott Jesus von Nazareth gesalbt hat mit Heiligem Geist und Kraft; der ist umhergezogen und hat Gutes getan und alle gesund gemacht, die in der Gewalt des Teufels waren, denn Gott war mit ihm. Und wir sind Zeugen für alles, was er getan hat im jüdischen Land und in Jerusalem. Den haben sie an das Holz gehängt und getötet. Den hat Gott auferweckt am dritten Tag und hat ihn erscheinen lassen, nicht dem ganzen Volk, sondern uns, den von Gott vorher erwählten Zeugen, die wir mit ihm gegessen und getrunken haben, nachdem er auferstanden war von den Toten. Und er hat uns geboten, dem Volk zu predigen und zu bezeugen, dass er von Gott bestimmt ist zum Richter der Lebenden und der Toten. Von diesem bezeugen alle Propheten, dass durch seinen Namen alle, die an ihn glauben, Vergebung der Sünden empfangen sollen.“

Meine Predigt darüber ist länger ausgefallen: In der Geschichte von Petrus und Cornelius bereitet der Heilige Geist alles vor, was die Menschen dann ausführen: die Reise nach Caesarea, die Missionspredigt, die abschließende Taufe. So muß man sich das Wirken des Heiligen Geistes in der Gegenwart vorstellen: Er bereitet die Menschen auf Glauben und Trost, auf Auferstehung und Reich Gottes vor. Das ist im übrigen keine Tätigkeit für eine geschlossene Gesellschaft von Glaubenden. Dieser Glaube an die Auferstehung sprengt mit Hilfe des Heiligen Geistes jede Milieugrenze. Am besten und angemessensten zeigt sich das im Abendmahl. Wir alle nehmen Brot und Wein unterschiedslos als begnadigte Sünder. Vor Gott und Jesus Christus sind alle Menschen gleich, gleich als Sünder und gleich als Gerechte, die trotzdem noch des Trostes bedürfen. Ostern ist Freude über die vergangene Auferstehung Jesu Christi. Auferstehung – das bedeutet Trost und Gnade in der Gegenwart.

Veröffentlicht unter Predigt | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Père Lachaise III

Diese Galerie enthält 10 Fotos.

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Anfang an älter werden

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Noch einmal: Fürchte dich nicht!

Vollbildaufzeichnung 15.04.2014 084921

Hier die Predigt, die ich beim Gottesdienst am 6.4.2014 in der Reihe “Bach um Fünf” in der Neustädter Hof- und Stadtkirche gehalten habe. Der Predigttext waren zwei Stellen aus dem Buch Deuterojesaja:

Jes 41,10: „Fürchte dich nicht, ich bin bei dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott! Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.“

Jes 43,1: „Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöset, ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!“

Veröffentlicht unter Predigt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rock’n’Pachelbel

Zum Vergleich hier das Original auf originalen Instrumenten:

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Père Lachaise II

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar